MEDIADATEN

FORUM Gas Wasser Wärme ist die Fachzeitschrift des Fachverbandes der Gas- und Wärmeversorgungsunternehmungen (FGW) und der Österreichischen Vereinigung für das Gas- und Wasserfach (ÖVGW).

Das Periodikum informiert über Neuerungen, Trends und Entwicklungen aus den Bereichen Gas, Wasser und Wärme sowie den zugehörigen Branchen und stellt Tätigkeiten des Verbandes bzw. Vereines dar.

Kenndaten

Erscheinungsweise

6x jährlich

Auflage

5.000 Exemplare

Umfang

52 Seiten

Rubriken

  • Thema (Schwerpunkt)
  • Fachartikel und Berichte aus den Berei­chen Gas, Wasser und Wärme
  • Innovationsforum
  • Veranstaltungsberichte
  • Verbands-und Vereinsnachrichten
  • Service / News
  • Personalia

Zielgruppen / Adressaten

Als Informationsmedium der Verbände richtet sich die Zeitschrift an:

  • Mitglieder der ÖVGW und des FGW (an sie ergehen 25% der Auflage)

Als Informationsmedium der Gas-, Wasser- und Fernwärme­branche werden darüber hinaus verstärkt Entscheidungsträger angesprochen. Daher finden besondere Berücksichtigung:

  • Behörden und Politiker (Gemeinde, Land, Bund, EU)
  • Planungs-und Ingenieursbüros
  • Installateurbetriebe
  • Rauchfangkehrerbetriebe
  • Bildungseinrichtungen mit einschlägiger Orientierung und Presse
  • Verwandte Organisationen im In-und Ausland: Fachverbände, Industriellen­vereinigung etc.

Termine

Erscheinungstermine 2020

Heft Nr. 1/2020: 3. Februar
Heft Nr. 2/2020: 6. April
Heft Nr. 3/2020: 8. Juni
Heft Nr. 4/2020: 3. August
Heft Nr. 5/2020: 5. Oktober
Heft Nr. 6/2020: 4. Dezember

Themen

Die Bereiche Gas, Wasser und Fernwärme/-kälte werden in jedem Heft abgedeckt. Darüber hinaus erscheinen die Ausgaben mit folgendem Schwerpunkt:
Nr. 1: FERNWÄRME
Nr. 2: GAS
Nr. 3: WASSER
Nr. 4: GAS
Nr. 5: WASSER
Nr. 6: GAS

Anzeigenschluss

4 Wochen vor Erscheinen

Inseratenformate und -preise

Zeitschriftenformat

210 x 280 mm (B x H)

Inseratenformate

(Abmessungen ohne Überfüllung)

Format B x H (mm)

A 1/1 Seite 210 x 280 € 3.200,-
B 1/2 Seite quer 210 x 140 € 2.100,-
C 1/2 Seite hoch 105 x 280 € 2.100,-
D 1/3 Seite quer 210 x 93,5 € 1.600,-
E 1/3 Seite hoch 70 x 280 € 1.600,-
F 1/4 Seite quer 210 x 70 € 1.200,-
G 1/4 Seite hoch 52,5 x 280 € 1.200,-

Weitere Formate auf Anfrage.

Platzierung

1/1 Seite U2 / U3 210 x 280 € 3.700,-
1/1 Seite U4 210 x 280 € 4.100,-

Mehrkosten für Sonderwünsche betreffend Formate u.ä. bitte mit der Anzeigenberatung abklären.
Preise excl. 5% Werbeabgabe und 20% USt. Zahlbar ohne jeden Abzug.

Beilagen

Auf Anfrage.

Zuständigkeiten

Anzeigenberatung und -bestellung bei:

Mag. Marion Zeilhofer
A-1010 Wien, Schubertring 14
Tel.: + 43 (0)1 513 15 88-28
Fax: + 43 (0)1 513 15 88-25
E-Mail: zeilhofer@ovgw.at

Druckdatenübermittlung an:

peripher.media
A-1050 Wien, Grüngasse 16/18
Tel.: + 43 (0)1 548 27 88-23
Fax: + 43 (0)1 548 27 88-26
E-Mail: redaktion@forum-gww.at

Verlag, Druck und Versand

Friedrich Druck & Medien GmbH, Linz und Wien

Datenübermittlung

Druckart

Offset. Für Tonwertabweichungen im Toleranzbe­reich übernimmt der Verlag keine Haftung.

Datenübermittlung

Auf CD-ROM oder per E-Mail. (Bei komprimierten Dateien bit­te selbst entpackende Programme verwen­den.) Offsetfilme können aus technischen Gründen nicht mehr verwendet werden.

Dateiformate

Adobe Acrobat PDF (printoptimiert, Schriften eingebettet) .

Wenn offene Dateien: Adobe InDesign ab Version CS2 / Adobe Illustrator ab Version CS2 / Adobe Photoshop ab Version 7. Bilddaten, Logos und Schriften für Macintosh bitte mitsenden. Für Windows-Anwender: Schriften bitte in Zeichenwege umwandeln, Bilddaten und Logos mitsenden.

Farben

CMYK (RGB, indizierte Farben und Schmuckfarben bitte in Prozessfarben CMYK Euroscala anlegen.)

Bilder und Bildformate

Bilder im Dokument bitte 1:1 platzieren. Auflösung 300 dpi; Strichbilder 1200 dpi.
Bildformate eps, tif, jpg. Graustufen, CMYK, Bitmap (bei Strichbildern). Strichstärken nicht unter 0,5 pt.

Zusätzliche Geschäftsbedingungen

Der Verlag haftet nicht bei fehlerhafter Veröffentlichung von Anzeigen, die mit offenen Dateien übermittelt wurden. Bei digital übermittelten Farbanzeigen ist ein Farb-Proof vom Kunden beizulegen. Ansonsten bestehen wegen etwaiger Farbabweichungen beim Druck keine Ersatzansprüche des Kunden. Sollten die gelieferten Daten den obigen Kriterien nicht entsprechen, wird der erforderliche Zeitaufwand berechnet. Ebenfalls bei Neusatz oder Anzeigengestaltung im Auftrag des Kunden.

Mediadaten 2020

MEDIADATEN 2020
pdf, 300 KB
Download >>